>>

Louis Lewitan

Louis Lewitan, Diplom-Psychologe, geb. 1955 in Lyon, zählt zu den renommierten Stress-Experten der Republik. Internationale Erfahrungen auf dem Gebiet erlangte er als Forscher und Executive Director der Stiftung Child Development Research und der International Study of Organized Persecution of Children unter Vorsitz des Nobelpreisträgers Elie Wiesel in New York.

Seine psychologische Kompetenz und Erfahrung ist bei Unternehmern und Führungskräften in Sachen Veränderungsprozessen, Konfliktlösungen und Strategieumsetzung gefragt. Zu seinen Klienten zählen mittelständische Familienunternehmen ebenso wie internationale Konzerne. Von 2005 bis 2011 war Louis Lewitan als Ombudsmann für das Europäische Patentamt tätig.

Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern in München.

Startseite   |   Impressum   |   Kontakt

+++ Dezember 2016 "Arbeit 4.0" – Rückblick auf die Expertenrunde bei der Buchvorstellung "CSR und neue Arbeitswelten" am 18.11.16 in Hamburg mit Louis Lewitan +++


+++ November 2016 Video des Gespräches von Louis Lewitan mit Viviane Reding auf dem ZEIT Economic Forum am 3. November 2016 zum Thema "Arbeitsmarkt im Wandel" auf ZEIT.DE +++


+++ 27. März 2017
"STRESS LESS – Das ABC für mehr Gelassenheit in Job und Alltag": das neue Buch von Louis Lewitan (zusammen mit Markus Böhler) erscheint (weiterlesen) +++



+++ 18.11.2016
EBC Hochschule, Hamburg: Louis Lewitan spricht zum Thema "Emotionales Analphabetentum" (Programm) +++



+++ "Das war meine Rettung": ZEITmagazin vom 3. November 2016:
Charlotte Knobloch: "Am Purimfest 1948 ist es passiert, ich war fünfzehneinhalb Jahre alt"... (weiterlesen) +++



+++ November 2016, Kapitel über emotionales Analphabetentum von Louis Lewitan im neu erscheinenden Buch "CSR und neue Arbeitswelten" +++


+++ November 2016
Video des Gespräches von Louis Lewitan mit Jean-Michel Jarre auf der Electri_City-Conference 2016 veröffentlicht +++



+++ 27. Oktober 2016, DIE ZEIT: Louis Lewitan äußert sich zur Frage "Was ist heute christlich?" (Video) +++


+++ "Das war meine Rettung": ZEITmagazin vom 29. September 2016:
Michael Krüger: "Ich befand mich illegal im Zentrum der Welt" ... (weiterlesen) +++



+++ "Das war meine Rettung": ZEITmagazin vom 22. September 2016:
Devid Striesow: "Mir ist ADHS nie als Manko aufgefallen" ... (weiterlesen) +++



+++ 15.9.2016 Jüdische Allgemeine: "Die grosse Angst - Immer mehr Deutsche sorgen sich um Ihre Zukunft." Eine Analyse von Louis Lewitan (weiterlesen) +++


+++ "Das war meine Rettung": ZEITmagazin vom 1. September 2016:
Natan Scharanski: "Du darfst niemals den Humor verlieren"... (weiterlesen) +++



+++ Sept. 2016, Interview ZEITDoctor in der Kolumne "Mein Weg durch die Krise": Interview mit Malu Dreyer: Als Malu Dreyer von Ihrer Krankheit erfuhr, war sie ... (weiterlesen) +++


+++ Süddeutsche Zeitung vom 22. Juli 2016:
Glaubensbekenntnis – Louis Lewitan über seinen Glauben... (weiterlesen) +++